Seit vielen Jahren verzichten wir auf Kundengeschenke und spenden entsprechende Beträge an ausgewählte Einrichtungen und Projekte hier in Stollberg:

 

 

Garteneinweihung Jakobi-Haus im Juli 2016

Wochenspiegel vom 22.07.2016

Von Stefan Unger

Stollberg. Welch ein Fest. Vergangene Woche wurde im Gelände des Altenpflegeheimes Jakobi-Haus der Diakonie in der Zwickauer Straße in Stollberg ein neugestalteter Garten seiner Bestimmung übergeben. Ein Hochbeet, Sitzgruppen, gepflasterte Wege, ein neues Pavillondach und als Highlight wurde ein Barfußpfad an diesem Tag eingeweiht. „Ein Herzenswunsch ist hiermit für uns und unsere Bewohner in Erfüllung gegangen“, sagte die Heimleiterin Taja Hartmann. Das ungewöhnliche daran ist, dass dieser Umbau der Einrichtung keinen Cent gekostet hat. Denn die Im Stollberger Gewerbegebiet ansässige Firma Forte Wärmebehandlung schenkte alles ganz uneigennützig der Diakonie.

Firma hält Wort

„Wir haben ein großes soziales Herz. Bisher haben wir Kindertagesstätten unterstützt. Jetzt war dieses Altenpflegeheim an der Reihe. Mal sehen, was als nächstes folgt. Auf alle Fälle hat die Firma Strassburger Erdbau Service bei der Umsetzung des Projektes eine gute Arbeit gemacht“, erklärt der Geschäftsführer der Forte Wärmebehandlung Dietmar Feiler am Rande der Übergabe. Damit hielt Feiler Wort. Denn zur letzten Weihnachtsfeier kündigte er das Projekt an. „Wir sind einfach sprachlos und wissen gar nicht so richtig, wie wir uns bedanken sollen“, sagte Alltagsbegleiterin Anja Simon. Die Heimbewohner testeten gleich zur Einweihung den Barfußpfad und waren begeistert. Er ist so gebaut, dass ihn auch ältere Menschen mit dem Rollator und dem Rollstuhl bequem nutzen können.

Das Gelände des modernen, sauberen und gepflegten Pflegeheimes wird durch diesen herrlichen Garten enorm aufgewertet. Zur Eröffnung wurde ein kleines Sommerfest gefeiert. Roster vom Grill wurden angeboten und der Auerbacher Posaunenchor spielte zünftig auf. Alles ganz im Sinne der etwa 50 betagten Menschen, die hier einen geruhsamen und würdigen Lebensabend verbringen. Im nächsten Jahr sind noch Verbesserungen im Garten geplant. Dann soll nach den Füßen noch etwas für die Hände der Bewohner getan werden.

Weihnachtsspende 2015

 

2015 haben wir uns alternativ zu den bisherigen Projekten, die fast ausschließlich Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt zu Gute kamen, für das Altenpflegeheim Jakobihaus entschieden. Hier werden wir, sobald es das Wetter erlaubt, den vorhandenen Außenbereich altersgerecht umgestalten.

Zur Projektvorstellung wurden wir im Dezember von der Heimleiterin Frau Hartmann zu einer Weihnachtsveranstaltung mit Kaffee, Kuchen, Gedichten und handgemachter Musik eingeladen. Herzlichen Dank hierfür. 

 

 

Weihnachtsspende 2014

 

Hier hatten wir ein Projekt mir der Stadt geplant, welches sich jedoch zerschlagen hat.

Das neue Projekt das wir unterstützen wollen befindet sich im Alten Schlachthof in Stollberg. Weitere Informationen zum Art & Event KultSchlachthof e.V. finden Sie unter www.schlachthof-stollberg.de , dort wird man auf die aktive FB Seite weitergeleitet.

Wenn das Projekt mit dem Verein besprochen und festgelegt ist, werden wir wieder berichten.

 

 

Weihnachtsspende 2013

 

Grundschule "Albrecht-Dürer" in Stollberg

Das Projekt hieß "Umgestaltung des Eingangsbereiches".

Die Einweihung konnte durch verschiedene Faktoren, die wir nicht beeinflussen konnten, erst im Februar 2015 stattfinden. Umsomehr freuten sich Schüler, Lehrer, Schulleitung und natürlich auch wir über die gelungene Umsetzung.

 

 

Weihnachtsspende 2012

 

Kindertagesstätte "Clever Kids" Stollberger Anzeiger 22.12.2012

Über 1 Jahr hat es gedauert, bis die besprochene Bogennestschaukel
endlich an die Kids übergeben werden konnte!

Bogennestschaukel Stollberger Anzeiger 22.02.2014

Ein Dankeschön von den Winzlingen

 

 

Weihnachtsspenden 2011

 

20011 konten wir folgende Einrichtungen unterstützen:

Kinder- und Jugendheim

Tierheim "Waldfrieden"

Kindertagesstätte "Unter dem Regenbogen"